Ablauf einer TCM - Behandlung

Wenn sie zur Erstkonsultation kommen, nehmen sie sich bitte genügend Zeit. In einem ausführlichen Erstgespräch schildern sie ihre Beschwerden. Anschließend erhebe ich eine umfassende Anamnese, die zusammen mit objektiven Befunden der Puls- und Zungendiagnostik zu einer TCM-Diagnose führt. 

Je nach Zustandsbild empfehle ich ihnen chinesische Kräutertherapie und/oder Akupunktur.

Eine mögliche Akupunkturbehandlung kann unmittelbar im Anschluss erfolgen. Zumeist sind zumindest 6 bis 10 Sitzungen sinnvoll. Eine Akupunkturbehandlung pro Woche wird in der Regel empfohlen.

Die Rezeptur für ihre Arznei wird von mir an eine kooperierende TCM Apotheke gesandt. Sie können diese zumeist am folgenden Tag abholen oder sie wird Ihnen per Post nach Hause zugestellt. Die Dauer der TCM-Behandlung und Frequenz der empfohlenen Konsultationen richten sich nach der Art der Beschwerden. Bei akuten Zuständen wird meistens kürzer, aber intensiver behandelt. Chronische Erkrankungen bedürfen oft einer längeren Therapie. 


© Maximilian Schubert 2015 - Stefaniekai 243, 8990 Bad Aussee - Tel. 0664/1228057
Impressum